Mercedes 190E 2.5-16 EVO II (W201) (1:18, AUTOart)


  • Mercedes 190E 2.5-16 EVO II (W201) (from 1990)
  •  
  • AUTOart
  • 1:18
  • Showcase model / No engine
  • black (brilliant finish)
  • Limited to 2.500 pieces
  •  
  • In near mint condition
  • Original package exists
  • Not for sale
Visit our Modelly.shop
 
Mercedes 190E 2.5-16 EVO II (W201)



Evolution Modelle


Mit dem Debüt des BMW M3 Sport Evolution, Mercedes 'direkter Konkurrent, wurde es offensichtlich, dass die 2,5-16 einen Schub für die Schaltung benötigt. Im März 1989 debütierte der 190 E 2.5-16 Evolution am Genfer Autosalon . Der Evo I, wie es genannt wurde, hatte einen neuen Spoiler und breiteren Radhäusern. Viele Änderungen wurden an under-the-skin Komponenten wie Bremsen und Federung gemacht. Es war ein voller SLS Aufhängung ermöglicht Fahrzeughöhe von einem inneren Schalter eingestellt werden. Alle wurden bestimmt, damit die Evolution Fahrzeuge werden noch effektiver Runde einer Spur.
Die Evo I. Ausgabe ähnlich der 202 PS (151 kW) des "normalen" 2,5-16. Doch diese Auto hatte eine überarbeitete Motor mit ähnlicher Kapazität, sondern vor allem einen kürzeren Hub und größere Bohrung, die für eine höhere Drehzahlgrenze und verbesserte Top-End-Power-Funktionen ermöglichen würde. Zusätzliche Änderungen an "rotierenden Massen aufgehellt, Schmierung verbessert und Steuerzeiten verändert". Strecken [ 12 ] Cosworth auch eine Liste ein Projekt Code "WAC" für die Entwicklung des Kurzhub-Evolution Motor. [ 8 ] [ 11 ]
Nur 502 Einheiten der Evolution Modell wurden produziert Homologation in Übereinstimmung mit DTM Regeln. Für diese Kunden wünschen noch mehr Leistung, ein PowerPack Option entwickelt AMG war für DM 18.000 zur Verfügung. Das PowerPack Option enthalten heißer Nockenwellen, einen größeren Durchmesser Drosselklappengehäuse, aggressiver Zündung und Kraftstoff-Management sowie die Optimierung der Ansaug-und Abgasanlage. Das Ergebnis war eine zusätzliche 30 PS (22 kW).
Im März 1990, am Genfer Auto Show wurde der 190 E 2.5-16 Evolution II gezeigt. Mit dem Erfolg der ersten Entwicklung Modell wurde dieses Modells 502-produzierender bereits ausverkauft, bevor es vorgestellt wurde. [ Zitat benötigt ] Dieses Auto im Jahr 1990 für retailed USD $ 80.000.
Der "Evo II" waren die AMG PowerPack ausgestattet zum gleichen kurzhubige 2,5 Motor wie die Evolution, sowie eine vollständige SLS Aufhängung ermöglicht Fahrzeughöhe von einem inneren Schalter eingestellt werden. Eine offensichtliche Änderung der Evolution II ist eine radikale Bodykit (entworfen von Prof. Richard Eppler von der Universität Stuttgart) mit einem großen verstellbaren Heckflügel, Heckscheibenspoiler und Evolution II 17-Zoll-Räder. Das Kit serviert eine aerodynamische Zwecke - es war im Windkanal getestet, um den Luftwiderstand auf 0,29 zu reduzieren, während gleichzeitig die zunehmenden Abtrieb. Zeitraum Anekdoten erzählen von einem BMW Führungskraft, die mit den Worten zitiert wurde ", wenn diese Heckflügel funktioniert, müssen wir unseren Windkanal neu zu gestalten." Die Anekdote behauptet, dass BMW tat. [ vage ]
Wie bereits erwähnt 500 wurden in "blauschwarz" blau / schwarz metallic gemacht. Aber in den letzten zwei, Zahlen 501 und 502 wurden in astralen Silber.
Es ist klar, dass diese Autos jetzt sind extrem selten in der Sammler Autos Markt. Sehr wenige, wenn überhaupt haben zum Wiederverkauf in Europa zurückgekehrt, wie diese Autos sind nun eindeutig in den Händen der langfristigen Sammlern oder in Personal-Storage. Interessante Tatsache ist, dass eine signifikante Anzahl von Evolution II Autos privat nach Japan importiert und dass diese Autos scheinen die einzigen Einheiten für den Handel als der in letzter Zeit zu sein. Neueste Auftritt in USS Tokyo Bietergruppe führte zu einem Großhandelspreis 4.050.000 ¥ für eine 65.000 km unberührten Beispiel und das Auto war das dritte seiner Art, in der von 2010 bis 2011 erscheinen.

Author: Mercy1970

*No responsibility is taken for the correctness of this information

611 Visitors since 07/08/2012

Similar recent offers from our partners