March 83 G Chevrolet - IMSA GTP 1984 (1:43, SPARK)


  • March 83 G Chevrolet - IMSA GTP 1984 (from 1984)
  •  
  • SPARK
  • 1:43
  • Showcase model / No engine
  • resin
  • white (brilliant finish)
  • Kenper Miller / Mauricio de Navarez - Team Red Lobster Racing #25 - 3rd IMSA GTP 6h Riverside 1984 - Budweiser
  • S2992
  • unlimited
  •  
  • In near mint condition
  • Original package exists
  • Not for sale
Cologne Modelcars web store
 
http://www.minerva-endurance.de/endurance-racing/march-82g-85g-eine-feste-groesse-in-der-amerikanischen-sportwagenszene-1982-1985

Seit 1969 betätigt sich die Rennwagenmanufaktur March mit der Produktion der unterschiedlichsten Fahrzeuge für alle möglichen Rennserien. Für die der Gruppe C ähnlichen IMSA-GTP entstanden insgesamt 43 Chassis diverser Baureihen von 81P bis 88G. Die Triebwerke konnte der Kunde bestimmen, am meisten verbreitet waren Porsche- und Chevrolet-Motoren. In Amerika waren die March sehr erfolgreich, 1983 und 1984 holte man Marken- und Fahrertitel, ausserdem gewann ein March 1984 die 24 Stunden von Daytona, auch dieses Auto gibt es derzeit von Spark. In Europa nahmen einige March bei den 24 Stunden von Le Mans teil, mehr als ein 14. Platz 1986 sprang nicht heraus. Das Vorbild des Spark-Modells errang einen 3. Platz bei den 6h von Riverside und weitere sehr gute Platzierungen. Auf jeden Fall ist der March 83G ein sehr schöner Prototyp, der voll auf Ground Effect ausgelegt war und die rund 600 PS des 5,7 Liter Chevy-Triebwerkes sorgten für Dynamik. Besondere Attraktivität gibt dem Modell natürlich die Lackierung mit dem roten Hummer auf weissem Grund, vor allem die Scheren auf den langgezogenen Vorderkotflügeln passen ausgezeichnet.
Quelle: auto-und-modell.de

Author: racing43

*No responsibility is taken for the correctness of this information

381 Visitors since 10/16/2013

Similar recent offers from our partners