Maserati Sebring II (1:43, Neo Scale Models)


  • Maserati Sebring II (from 1965)
  •  
  • Neo Scale Models
  • 1:43
  • Showcase model / No engine
  • weinrotmetallic (brilliant finish)
  • NEO45640 / 0874250456401 (EAN)
  • unlimited
  •  
  • Perfect mint condition
  • Original package exists
  • Not for sale
Cologne Modelcars web store
 
Die Produktion:
Der erste Prototyp für Maseratis 2+2-sitziges Coupé wurde im November 1961 fertiggestellt. Eine erste öffentliche Präsentation des Autos erfolgte anlässlich des Genfer Automobilsalons im März 1962; im Spätsommer 1962 begann schließlich die Serienproduktion.
Von der ersten Serie (1962–1965) stellte Maserati insgesamt 348 Exemplare her. In der zweiten Serie (1965–1970) entstanden weitere 243 Fahrzeuge. In dieser Zeit trat der Sebring allerdings zunehmend hinter die als attraktiver empfundenen Modelle Mistral und Ghibli zurück; in den letzten Jahren wurden jeweils nur noch wenige Exemplare des Sebring gebaut.
Die Produktion des Sebring endete 1969; die letzten Modelle wurden 1970 ausgeliefert.
Marktlage heute [Bearbeiten]

Nachdem der Sebring auf dem Klassiker-Markt lange Zeit im Schatten des 3500 GT gestanden hatte, erreichen die Gebrauchtwagenpreise des Sebring inzwischen an die des 3500 GT heran. Für einen Sebring in gepflegtem Zustand wird im Sommer 2011 ein Preis von etwa 95.000 Euro gefordert.[9] Er übertrifft damit die Preise für ein Mistral Coupé bzw. ein Ghibli Coupé.
Technische Daten:

Technische Daten Maserati 3500 GTI S / Maserati Sebring
Maserati 3500 GTI S
1962–1965 3700 GTI Sebring
1964–1966 4000 GTI Sebring
1966–1969
Motor: Sechszylinder Reihenmotor (Viertakt)
Hubraum: 3485 cm³ 3694 cm³ 4014 cm³
Bohrung x Hub: 86 x 100 mm 86 x 106 mm 88 x 110 mm
Leistung bei 1/min: 235 PS bei 5500 245 PS bei 5200 255 PS bei 5200
Verdichtung: 8,5 :1
Gemischaufbereitung: Indirekte Benzineinspritzung
Lucas
Ventilsteuerung: zwei obenliegende Nockenwellen
Kühlung: Wasserkühlung
Getriebe: manuelles Fünfganggetriebe
Auf Wunsch Dreigangautomatik
Radaufhängung vorn: Dreieckslenker
Schraubenfedern
Radaufhängung hinten: Starrachse
Blattfedern
Bremsen: vorne und hinten Scheibenbremsen
hydraulisch betätigt
Karosserie: Stahl auf Rohrrahmen
Radstand: 2500 mm
Abmessungen
(Länge x Breite x Höhe): 4400 x 1650 x 1300 mm
Leergewicht: 1200 kg
Höchstgeschwindigkeit: 235–245 km/h

Quelle: Wikipedia

Author: wolfram

*No responsibility is taken for the correctness of this information

763 Visitors since 05/02/2013

Similar recent offers from our partners